• 1
  • 2

Nächste Abstiegsschlacht gegen SC Weimar 45

Erst um 18 :00 Uhr erwartet unsere "Erste"  den Gast aus Bochum. Trotz ebenfalls imponierender 13 Punkte aus den letzten 6 Spielen steht unser Gegner immer noch auf dem vorletzten Tabellenletzten .Ein Gegner also, der sich energisch gegen den Abstieg wehrt! Vorsicht ist geboten!Und wieder ein 6 - Punkte-Spiel  !!!

Mit nunmehr 26 Punkten hat sich unsere "Erste" ein wenig Luft im Abstiegskampf verschafft. Mehr aber auch nicht! Es gilt daher , auch dieses Spiel zu gewinnen!   Auf geht's SSV !!

2:2 - "Erste" verpasst Befreiungsschlag

Ganze 4 Minuten fehlten zum Sieg! Doch dann gelang dem guten Gegner der nicht unverdiente Ausgleich.Zuvor hatte HUTMACHER (38.Min.) den zwischenzeitlichen Ausgleich zum 1:1 erzielt. M.STIEPERMANN war dann für die 2:1-Führung in der 73.Min.zur Stelle. Insgesamt war es aber ein gerechtes Remis.Trotz des Punktverlustes konnte unsere "Erste" den Punkteabstand auf den ersten Abstiegsplatz auf sieben vergrößern.

Weiterlesen

"Erste" schon Samstag Abend beim BSV Schüren

Schon am Samstag Abend um 19:00 Uhr trifft unsere "Erste" auf den Tabellenvierten,BSV Schüren, wo es in den letzten Jahren wenig zu holen gab. Der BSV hegt noch berechtigte Hoffnungen auf die Relegationsrunde. Bei aktuell 6 Punkten Rückstand auf den amtierenden Tabellenzweiten zählt deshalb nur ein Sieg für Schüren.

Weiterlesen

3:0 - Auswärtssieg - SSV gelingt Überraschung beim BSV Schüren

Beinahe sensationell gewann unsere "Erste" gestern Abend beim ambitionierten Tabellenvierten mit 3:0.Trotz der frühen Verletzung von Semih AKTAS überzeugte unser Team über die gesamte Spielzeit.Nach torloser erster Halbzeit schlug unsere "Erste" dann strategisch besonders wertvoll in der 52. und 57.Min. mit einem Doppelschlag durch "Youngster" Nils HOPPE zu.Von diesem Schock erholte sich der BSV nicht mehr.In der Nachspielzeit erzielte Stephen HUTMACHER sogar noch das 0:3.

Weiterlesen

U23 verliert 1:3 bei GS Cappenberg; Dritte überrascht wieder einmal

Letztendlich deutlich verlor unsere "U23" beim Tabellensechsten.Doch so deutlich war es tatsächlich nicht.Wie so oft , nutzte man nicht die vorhandenen Chancen. Im Gegensatz zum Gegner , der quasi eine 100 - prozentige Chancenverwertung hinlegte.Trainer KRAMER war denn nach Spielende ziemlich frustriert ob dieser Niederlage.

Weiterlesen